Scarlett als Basic-Teil

Januar 01, 2015

Ich freu mich schon auf mein "Nähjahr 2015", das sicherlich spannend werden wird. Projekte habe ich ja einige im Kopf, aber ob sich die alle (zeittechnisch) realisieren lassen werden, das wird sich dann zeigen.


Eines habe ich mir für das neue Jahr aber auf jeden Fall vorgenommen: 

ich BRAUCHE ein paar Basic-Teile in meinem Kleiderschrank. 


Grundsätzlich bin ich ja eher Typ mit einem schlichte, unbunten Kleidungsstil (insbesonder in der Arbeit) und es gefällt mir klassische Sachen mit Accessoires zu verbinden.

Also habe ich kurzer Hand beschlossen meine Kleiderschrank mit BASIC-Teilen zu befüllen und heute starte ich gleich mal damit. 

Mein erstes Basic-Teil ist ein Wasserfall-Shirt nach dem Scarlett-Schnittmuster von Pattydoo ... hm... fast wird der Schnitt ja zu meinem Lieblingsschnitt. 

Diesmal in einem schönen dunkelgrün. Leider hab ich diesmal einen richtig "flutschigen" Viskosejersey erwischt, der mich und meine Nähmaschinen derart gequält hat, dass ich fast keine Lust mehr hatte, dass Shirt zu Ende zu nähen.

Angezogen schaut es ja gar nicht so schlecht aus, man darf halt einfach nicht näher hinsehen .. lach!








Und da dieses Teilchen WIRKLICH nur für mich ist, geht es heute ab damit zu RUMS. Übrigens mein erster Beitrag dort; ich finde die Idee super (nur mal was für die Frau) und hab mir schon einiges an Inspiration dort geholt.


Schnittmuster: Scarlett von Pattydoo
Grösse: 44
Stoffe: Viskosejersey vom Stoffgeschäft Happy Home
Verlinkt mit: RUMS


Verbringt einen schönen Feiertag, 
Esther 



You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Toll aussehen tut es... ich glaube den Schnitt muß ich auch mal testen. Habe heute mein Wasserfallshirt nach dem Schnitt der Erbsenprinzessin an - mag ich auch, aber sitzt nicht ganz ganz perfekt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich kann es dir nur empfehlen. Ich hab dann eigentlich keine anderen Schnitte mehr angesehen, weil es mir von der Passform recht gut passt und durch die Video-Erklärung auch total einfach zu nähen ist.

      Löschen
  2. lindner-bettina.de1. Januar 2015 um 16:50

    Ist toll geworden. Ich mag den Schnitt auch gerne.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Scarlett gefällt mir gut. Ich habe das Schnittmuster auch hier und möchte es unbedingt bald nähen - so wie du als kombiniertaugliches Basic-Shirt für die Arbeit. :-)
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja genau, Shirts für die Arbeit kann man ja nicht genug haben :-)

      Löschen

Powered by Blogger.