Little Miss Bärlin

April 28, 2015

So zuckersüß wie der Titel von diesem Post klingt, so toll ist auch der Mädchenschnitt, den ich in den vergangenen Tagen für Lena von Berlinerie probenähen durfte. Ich war richtig überrascht und hab mich total gefreut, als ich ausgewählt wurde. Ich bin gerade beim Nähen der Sommergarderobe für meine beiden Mädels und ein Kleid geht da IMMER.

Wie ich das erste Mal das Bild von dem süßen Kleidchen gesehen habe, war es um mich geschehen. Als Mädelsmama schmelzt man ja dahin, wenn man so zuckersüße Kleidchen sieht und es dann auch noch nach den eigenen Vorstellungen umsetzen kann. Und was ganz, ganz wichtig ist: mit diesem Kleidchen kann man sich ganz, ganz toll DREHEN!



Das eBook lässt einem da relativ großen Spielraum. Egal ob mit Jersey oder zB einen Teil in Baumwolle, mit einem Vorderteil aus Rüsche oder Druckknopleiste oder einer integrierten Tasche. 

Das ebook dazu (für die Grössen 86-134) bekommt ihr hier bei Lena von Berlinerie

Mein erstes Kleidchen habe ich vollständig aus Jersey genäht. Die Stoffkombination war für mich zuerst etwas schwierig, weil ich nicht sicher war, ob ein "Motiv-Stoff" für ein Rüschenkleidchen passen würde. Aber als ich gesehen habe, dass genau eine "Pferdchen-Reihe" eine Rüschenreihe ergeben würde, war ich verliebt. 

Bei dem sonnigen Wetter am Wochenende haben wir einige Fotos vom Kleidchen machen können. 







Und dann gibt es natürlich ein paar Tragefotos mit meiner Mini-Schnecke. Aber passt auf, dass euch beim Anschauen der nachfolgenden Bilder nicht schwindelig wird. Achtung: es geht los ...





















... und stop!


Hier seht ihr im Detail noch einmal die tolle Rüsche mit den Pferdchen, die sich rund um das ganze Kleidchen zieht. 




Für den Ärmel habe ich (wie im eBook) einen ganz einfachen Bündchen-Abschluss gewählt. 









Also ich finde das Kleidchen wirklich entzückend. 
Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!


Schnittmuster: Little Miss Bärlin von Berlinerie
Grösse: 104
Stoff: brauner bzw. roter Viskosey-Jersey vom Stoffgeschäft Happy Home und "Janeas Ponys in Love" von Michas Stoffecke
Verlinkt: Create in Austria und (zum ersten Mal) mit Meitlisachen

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Durfte das Kleidchen ja schon "live" sehen, aber getragen sieht es noch mal ein Stückchen süßer aus. Ganz ganz toll, ich glaube, das e-Book muss ich doch auch mal gönnen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist super, dass du es schon "live" gesehen hast, dann fällt ja die Wahl: kaufen oder nicht? :-) viel leichter

      Löschen
  2. Das ist ja richtig toll..und steht deiner kleinen ganz wunderbar..lg luise

    AntwortenLöschen
  3. Ein echt bäriger Schnitt und wunderbar umgesetzt
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.