Kreuzkleid: Liebe auf den ersten Blick

Juli 02, 2015

Hallo ihr Lieben,
eigentlich könnte ich euch wunderschöne Bilder von unserem schönen Zypern-Urlaub zeigen, der gestern zu Ende ging, ABER zuerst hab ich noch was ganz Tolles für euch. Seit heute ist es online. Das Kreuzkleid von Schnabelina. Und ICH durfte Probenähen! Juhu!

Also manchmal passieren echt lustige Dinge. Ich sah dieses tolle Kreuzkleid auf der Seite von Schnabelina und ich war verliebt. Bei den meisten Nähwerken brauche ich einfach etwas länger, um das Besondere darin für mich zu entdecken. Aber bei dem Kleid war es "Liebe auf den ersten Blick". So ein Kleid in dieser Art habe ich mir schon immer mal gewünscht, aber bis jetzt gab es so etwas als Schnittmuster noch nie, oder ist mir einfach noch nie unter die Finger gekommen.

Das Kleid hat einen tollen A-Linien-Schnitt, der für meine Figur besonders vorteilhaft ist und diese Kreuzkleid-Betonung (mit V-Aussschnitt; der gut für meine Figur ist .. hihi) hat mich fasziniert. Hach!

Als dann kurze Zeit später auch noch der Probenähaufruf dazu gekommen ist, habe ich mich schnellentschlossen beworben, wobei mein Glaube nicht wirklich groß war, dass ich "genommen" werde. 

Zum Glück bin ich gerade auf der Couch gesessen, als ich das eMail von Rosi gelesen habe, dass ich zu den Auserwählten gehörte und das Kreuzkleid für sie probenähen durfte. 

Die Anleitung ist toll beschrieben und das Kleid ist in kürzester Zeit zugeschnitten und genäht. Je nach Vorliebe kann man sich am Rücken ein Keyhole als Blickfänger nähen und die Ärmel als Puffärmel-Variante nähen, oder eben nicht. Da ich eher breiter Schultern habe, fallen bei mir die Puffärmel grundsätzlich weg, weil es viel zu stark auftragen würde. Wer den doch etwas tiefen Brustausschnitt nicht mag, der hat die Möglichkeit einen Einsatz miteinzunähen. 

Das tolle an dem Kleid ist auch, dass man keine besonderen Nähkenntnisse haben muss, um das Kleid zu nähen. Vorne bei der Brust werden kleine Falten gelegt, aber in dem eBook ist richtig toll beschrieben, wie es zu machen ist. 

Und hier präsentiere ich euch - gaaanz stolz - mein erstes Kreuzkleid. 








Beim Probenähen haben wir 3 Runden durchgemacht, wobei ICH bei der dritten Runde gerade meine Zehen in den feinen Sandstrand von Zypern gesteckt hab .. hihii. 

Die erste Version hatte das Kreuz noch nicht auf dem richtigen "Fleck", das Kleid war noch um eine Spur enger und die die wollten, konnten dann ab der Version 2 noch einen Einsatz vorne beim Ausschnitt mit einnähen, der für meinen Geschmack dann doch ein bisschen zu tief war. 

Hier seht ihr es mal mit und ohne Einsatz, damit ihr eine Vorstellung habt! 



















Dieses Kleid trifft voll meinen Geschmack. Ich hab es schon für mehrere Anlässe getragen und habe dann auch noch zwei weitere Kleider (in einer etwas sommerfreundlicheren Farbe genäht, mehr dazu aber demnächst) und ich bin wirklich froh, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte. Danke Rosi!









Ihr könnt euch das vielleicht gar nicht vorstellen, aber ich mag das Kleid gaaar nicht mehr ausziehen. 

Lieben Gruß an euch alle,
Esther 



Schnitt: Kreuzkleid von Schnabelina
Grösse: 44
Stoff: vom Stoffgeschäft Happy Home

Verlinkt: RUMS, Create in Austria

(Der Beitrag enthält Werbung)


You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Sieht klasse aus dein Kleid und steht dir.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  2. Das Kleid steht dir sehr gut und ich bin ganz verliebt in diese großen Blumen! Gibt's die auch in bunt? Mein Kreuzkleid hatte ich leider noch nicht im Gebrauch... Werde es noch ein wenig kürzen und enger nähen, dann ist's perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, danke für deinen lieben Kommentar. Ich hab den Stoff von einer lieben Freundin bekommen, die ihn unserem Stoffgeschäft vor Ort gekauft hat. Leider gibt es dort keine bis fast keine Stoffbezeichnungen. Deshalb kann ich dir leider nicht sagen, wie der Stoff heißt. lg, Esther

      Löschen
  3. Dsa Kleid steht dir super und sitzt perfekt.

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Kleid, das dir wirklich ausgezeichnet steht! Der Stoff würde mir auch gleich gefallen! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Zuerst war ich wegen dem Blumenmuster eher skeptisch, weil Blumen nicht so meins sind. Aber die trage ich gerne ...

      Löschen
  5. mir gehts genauso, ich trag meins wirklich gern.
    Toll ist deins geworden. Der Stoff ist auch so schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Hab bei dir auch schon geschaut :-) Toll gemacht!

      Löschen
  6. Es gefällt mir so gut dein Kleid... ich würde es auch mit Einsatz tragen und mich so wohler fühlen ... bin schon gespannt auf die anderen Varianten.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Birgit! 2-3 mal habe ich es ohne getragen, dann aber wusste ich, der Einsatz vorne muss her. Und jetzt passt es perfekt!

      Löschen
  7. Sehr schönes Kleid, du siehst echt klasse aus! (Mit und ohne Einsatz, aber besser ist es, wenn du dich wohl fühlst)
    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Esther, das Kleid sieht ja total super aus! Der Stoff passt perfekt dafür und es steht dir echt gut!!!
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder ...

      Löschen

Powered by Blogger.